Alles Müller oder was?

Wir bilden aus zum Beruf des „Müllers“!

Spannende Verfahrenstechnik, natürliche Rohwaren und exzellente Berufsaussichten. Sollten dich diese Punkte ansprechen, ist eine Ausbildung zum Müller für dich genau das Richtige!

Der klassische Weg in die Mühlenwirtschaft ist eine dreijährige duale Ausbildung. Müllerinnen und Müller heißen heute Verfahrenstechnologe/-in in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft, weil mit dem technischen Fortschritt auch die Ansprüche im Beruf gewachsen sind. Sie haben glänzende berufliche Aussichten. Die praktische Ausbildung findet bei uns im Betrieb statt und der theoretische Teil wird in einer darauf spezialisierten Berufsschule in Wittingen absolviert.

Du hast Interesse an einem Schulpraktikum?

Wir bieten laufend Praktika für alle Schulformen an! Hierbei bringen wir den Schülern den Beruf des Müllers näher.

Du hast Interesse an Schnuppertagen „Müllerei“ in den Ferien?

Wenn Du Lust hast, mal für ein paar Tage die Abläufe der Futtermittelproduktion kennenzulernen, melde Dich einfach!

Ihr Ansprechpartner

für Ausbildung / Schulpraktikum / Schnuppertage